Ressourcen Forum Austria

Das Ressourcen Forum Austria

Der Verein Ressourcen Forum Austria wurde im September 2013 in Wien gegründet.

Gründungsmitglieder sind die Industriellenvereinigung Salzburg , die Landwirtschaftskammer Salzburg und Österreich sowie Christian Helmenstein, Chefökonom der österreichischen Industriellenvereinigung. Als Präsident steht dem Verein Mag. Rudolf Zrost vor. Der Verein steht natürlichen und juristischen Personen offen, die sich dem Thema Ressourceneffizienz und Nachhaltigkeit widmen wollen.

Auf globaler wie europäischer Ebene wurden vor einigen Jahren Foren eingerichtet, die sich mit dem Aufbau von Wissen zu Themen der Ressourceneffizienz auseinandersetzen. Das Ressourcen Forum Austria übernimmt diese Rolle auf österreichischer Ebene. Der Verein will sich damit als Denkwerkstatt/„Think Tank“ für Nachhaltigkeit und Ressourcenfragen international positionieren.

Der Verein hat seinen Sitz in Salzburg, ist bereits österreichweit tätig und international vernetzt. Das Ressourcen Forum Austria will einen entscheidenden Beitrag zur Konkretisierung und Umsetzung von Lösungen zu den drängenden Fragen der Ressourcen- und Materialeffizienz im Sinne der Leitinitiative der Europäischen Kommission werden.