Ressourcen Forum Austria

RESET QUALIFY

VIERTÄGIGE BERATERAUSBILDUNG FÜR EINTÄGIGE POTENTIALBERATUNG FÜR MATERIALEFFIZIENZ IN KMU (RESET CHECK)

Die TeilnehmerInnen lernen in diesem Qualifizierungsseminar praxisrelevantes Wissen zur Analyse und Optimierung der Ressourceneffizienz produktionstechnischer und organisatorischer Prozesse in KMU-Betrieben. Dabei sind Methodiken wie die Material- und Wertstromanalyse Inhalt der Weiterbildung, mit deren Hilfe Optimierungspotentiale in der Produktion und Prozessen erkannt und genutzt werden können. Weiters werden nicht-investive Maßnahmen zur Steigerung der Ressourceneffizienz kennengelernt, die mit geringem Aufwand in kleinen und mittleren Unternehmen der industriellen Produktion umsetzbar sind. Die TeilnehmerInnen werden im Rahmen des Seminars in Pilotbetrieben direkt eine gecoachte Beratung durchführen.

 
Vorläufige Lerninhalte des Seminars (Veränderungen möglich)
Tag 1 + 2: Salzburg in Kooperation mit umwelt service salzburg; 14 + 15. November 2017
Begrüßung, Einführung, Rahmenbedingungen, Lernziele, Grundlage und Begriffe
Die Materialeffizienz – Beratung
Übersicht über Betriebsarten und Prozesse
Erarbeiten von Betriebs- und Prozessüberblick von Betrieben
Erstellung eines Materialflussbildes, Berechnung von Wertflussanalyse
Erstellung einer Liste mit Maßnahmen-Vorschlägen
Tag 3: Veranstaltungsort, abhängig davon, wo die Musterberatungsbetriebe gefunden wurden; Dezember 2017/Jänner 2018.
Betriebsvorstellung der Pilotberatungsbetriebe und Input durch WK (Innungen), Betriebe, KPC, BMU
Tag 4: Durchführung einer Pilotberatung. Wird mit den Musterbetrieben, TeilnehmerInnen und Coach frei vereinbart; Zeitraum Dezember 2017/Jänner 2018.
Tag 5: Salzburg in Kooperation mit umwelt service salzburg; Jänner 2018
Musterberatung im Betrieb – Ergebnisse und Maßnahmenplan erarbeiten
Vorstellung der Ergebnisse der Pilotberatung, Ergebnisdiskussion
 
SEMINARKOSTEN: EURO 950,- pro Teilnehmer
Anmeldung und weitere Informationen:
DI Wolfgang Konrad wolfgang.konrad@ressourcenforum.at