Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Webinar Kunststoff-Lebenszyklus in der Praxis

25. Juni 2020 | 14:00 - 17:00

Thema: Der Beitrag von Lebenszyklusanalysen und Recyclingmöglichkeiten zur Produkt- und Geschäftsmodellentwicklung in der Industrie

Der Werkstoff Kunststoff steht beim Übergang zur Kreislaufwirtschaft aktuell wie kein anderer im politischen und gesellschaftlichen Fokus. Kunststoffe sind einerseits allgegenwärtig, fast keine Branche und kein Gesellschaftsbereich kommt ohne ihn aus. Kunststoff hat heute viele andere Materialien ersetzt, weil er formbarer, einfacher verarbeitbar, billiger und leichter ist.

Andererseits stellen unzureichendes stoffliches Recycling, Littering, Mikroplastik sowie die Endlichkeit des Erdöls aktuell für den Kunststoffbereich (noch) ein Problem dar. Eine Vielzahl europäischer und österreichischer Regelungen zum Wandel zur zirkulären Ökonomie betreffen deshalb besonders den Kunststoffbereich. Welche Auswirkungen dies auf die unternehmensinternen Prozesse, Kooperationsbeziehungen, Geschäftsmodelle  und Produkte haben wird, ist Thema des Webinars am 25. Juni 2020 von 14:00 bis 17:00 Uhr.

Programm

Moderation durch Andreas Van-Hametner (Ressourcen Forum Austria)

14:00 Begrüßung und Einstieg ins Thema Kunststoff-Kreislaufwirtschaft
Irene Schulte (RFA) & Johannes Fresner (STENUM)
14:15 Einführung in die Methode der Lebenszyklusanalyse – Welchen Nutzen bringt die ganzheitliche Betrachtung für die Produkt- und Geschäftsmodellentwicklung? 
Gerfried Jungmeier, Joanneum Research
15:05 PAUSE
15:20 Sortierung und Recycling von Altkunststoffen in Österreich – Nutzen für kunststoffverarbeitende Betriebe?
Christian Neubauer, Umweltbundesamt
16:00 Lebenszyklusanalyse – Übung und Fragen
Gerfried Jungmeier, Joanneum Research
16:45 Zusammenfassung und Ausblick

Programm zum Download.

Anmeldung

Um Anmeldung per Mail an info@ressourcenforum.at bis zum 24. Juni 2020
wird gebeten. Im Anschluss übermitteln wir Ihnen die Zugangsdaten zum
Webinar. Die Teilnahme am Webinar ist kostenlos.

Das Webinar ist Teil des Projekts Materialeffizienzlabor, beauftragt durch das Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie und wird organisiert von der STENUM GmbH und dem Ressourcen Forum Austria in Kooperation mit  der ITG Salzburg, der Industriellenvereinigung Salzburg, der Fachgruppe Entsorgungs- und Ressourcenmanagement der Wirtschaftskammer Salzburg sowie dem Kunststoff-Cluster und Cleantech-Cluster.

 

Details

Datum:
25. Juni 2020
Zeit:
14:00 - 17:00

Veranstaltungsort

Webex Meeting

Veranstalter

Ressourcen Forum Austria
Telefon:
+43-662-870571-205
E-Mail:
info@ressourcenforum.at
Website:
https://www.ressourcenforum.at