Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Naturnahe Gestaltung öffentlicher Grünflächen

September 29 | 14:30 - 17:00

Gerne laden wir Sie gemeinsam mit unseren Kooperationspartnern, dem Salzburger Institut für Raumordnung und Wohnen GmbH – SIR, dem Land Salzburg, der EUREGIO Salzburg – Berchtesgadener Land – Traunstein, dem Landkreis Berchtesgadener Land, dem Salzburger Bildungswerk sowie der Regionalverbände Flachgau-Nord Salzburg-Umgebung und Salzburger Seenland  zu folgender Veranstaltung am 29. September 2022 ein:

Naturnahe Gestaltung öffentlicher Grünflächen

Wie Gemeinden zu biologischer Artenvielfalt beitragen können

Thema

Neben der Klimakrise ist das globale Artensterben eine der großen ökologischen und gesellschaftlichen Herausforderungen. Um die Vielfalt der Arten zu erhalten, müssen wir auf allen Ebenen Maßnahmen setzen. In immer mehr Gemeinden keimt das Bewusstsein über die eigene Rolle auf. Im Fokus stehen dabei zunehmend die gemeindeeigenen und öffentlichen Grünflächen und deren naturnahe Gestaltung. In unserer grenzüberschreitenden Kooperationsveranstaltung informieren wir, wie Gemeinden durch naturnahe Grünraumgestaltung zur biologischen Artenvielfalt beitragen können und welche Maßnahmen diese setzen können, motivieren durch das Zeigen von österreichischen und deutschen Praxisbeispielen zu eigenen Maßnahmen und bieten einen Erfahrungsaustausch zwischen den Gemeinden der EUREGIO aus Bayern und Österreich. Zudem bieten wir Informationen über Förderungen und Unterstützungs- und Vernetzungsmöglichkeiten.

Programm

14:30 Begrüßung & Moderation
Andrea Pabinger, Bürgermeisterin Gemeinde Lamprechtshausen
Andreas Van-Hametner, Ressourcen Forum Austria
14:40 Natur in der Gemeinde
Lisa Fichtenbauer, Salzburger Institut für Raumordnung und Wohnen GmbH – SIR
15:10 Best Practice aus Österreich: Gemeinde Lamprechtshausen
Andrea Pabinger, Bürgermeisterin Gemeinde Lamprechtshausen
inklusive Begehung
15:55 Best Practice aus Bayern: Saaldorf-Surheim
Christoph Neuer, Landschaftsgärtner, Gemeinde Saaldorf-Surheim
16:10 Förderungen und Unterstützungsmöglichkeiten in Bayern und Österreich
Susanne Thomas, Landschaftspflegeverband
Biosphärenregion Berchtesgadener Land e.V., Lisa Fichtenbauer, Salzburger Institut für Raumordnung und Wohnen GmbH – SIR  & Andreas Van-Hametner, Ressourcen Forum Austria
16:45 Zusammenfassung & get together bei Getränken und Brötchen

Das Programm zum Download.

Anmeldung

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Aus organisatorischen Gründen bitten wir Sie um Anmeldung bis zum 28. September 2022.

    Ich melde mich für die Veranstaltung

    Naturnahe Gestaltung öffentlicher Grünflächen

    am 29. September2022 von 14:30-17:00 an.
     
    Die Teilnahme ist kostenlos.
     

    Vorname (Pflichtfeld)

    Nachname (Pflichtfeld)

    Anrede (Pflichtfeld)

    Telefonnummer

    E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    Unternehmen / Institution

     

     

    Datenschutz Ja, mit der Registrierung akzeptiere ich die Datenschutzbedingungen des Ressourcen Forum Austria. (Selbstverständlich werden Ihre Daten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit widersprechen.)

    Newsletter

    Ja, ich möchte regelmäßig Informationen zu Ressourceneffizienz und Kreislaufwirtschaft sowie den Aktivitäten des Ressourcen Forum Austria per Newsletter erhalten.

    Details

    Datum:
    September 29
    Zeit:
    14:30 - 17:00

    Veranstalter

    Ressourcen Forum Austria
    Telefon:
    +43-662-870571-205
    E-Mail:
    info@ressourcenforum.at
    Website:
    https://www.ressourcenforum.at

    Veranstaltungsort

    Gemeindeamt Lamprechtshausen
    Hauptstraße 4
    Lamprechtshausen, Salzburg 5112 Österreich
    + Google Karte anzeigen
    Website:
    https://www.lamprechtshausen.at/