Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Ressourceneffizienz in der Hotellerie und Gastronomie

April 27 | 11:00 - 12:00

Sehr gerne weisen wir auf folgende kostenlose Online-Veranstaltung unseres Schweizer Kooperationspartner Reffnet.ch und Hotellerie Suisse hin:

Ressourceneffizienz in der Hotellerie und Gastronomie.

Chancen und Potentiale für Hotellerie- und Gastronomiebetriebe

Thema

Hotellerieund Gastronomiebetriebe in der Schweiz und Österreich sind einem starken Konkurrenzkampf ausgesetzt. Innovation und Nachhaltigkeit können wichtige Ansätze sein, um das eigene Unternehmen zu stärken. Durch die Reduktion von Food Waste und anderen Abfällen, die Beschaffung von umweltfreundlichen und kreislauffähigen Verbrauchsund Einrichtungsmaterialien oder die gezielte Reduktion des Wasserverbrauchs können Betriebe ihre Wettbewerbsfähigkeit stärken und einen wichtigen Beitrag zum sorgsamen Umgang mit natürlichen Ressourcen leisten.

Bettina Kahlert, myclimate: Eine betriebliche CO2Bilanz zeigt Ihnen, wo Sie heute stehen. Ergänzt mit einer betrieblichen Ressourcenanalyse bildet dies die optimale Ausgangslage, um zielgerichtet Ihre Hotspots mit Massnahmen anzugehen. Ressourceneffizienz erreichen Sie bereits mit kostengünstigen Sofortmassnahmen. Ein wichtiges Thema ist das Einbinden und Schulen Ihrer Mitarbeitenden im ressourcenschonenden Umgang.

Markus Hurschler, Foodways Consulting GmbH: Wir fokussieren in der Ressourceneffizenz auf die Lebensmittel. Systematische Food Save Massnahmen können Abfälle im Schnitt bis 35%reduzieren. Sie sparen Warenkosten, entlasten die Umwelt und inspirieren Ihre Arbeitskräfte mit sinnvoller Tätigkeit eine tripple bottom line: planet, people, profit.

Programm

11:00 Begrüßung durch Reffnet.ch und Hotellerie Suisse
Davita Steinemann, Reffnet.ch & Andreas Grossenbacher, Hotellerie Suisse
11:05 Beratungskonzept von Reffnet.ch
Davita Steinemann, Reffnet.ch
11:10 Reffnet.ch: CO2-Bilanz und Ressourceneffizienz
Bettina Kahlert, myclimate
11:30 Reffnet.ch: Lebensmittelabfälle
Markus Hurschler, Foddways Consulting GmbH
11:50 Offene Fragen und Abschluss
Davita Steinemann, Reffnet.ch & Andreas Grossenbacher, Hotellerie Suisse
12:00 Ende der Veranstaltung

Anmeldung und Kontakt

Bitte melden Sie sich bis 25. April 2021 über folgenden Link >>Anmeldung<< an.
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Kontakt: Davita Steinemann, Leiterin der Geschäftsstelle Reffnet.ch (info@reffnet.ch).

Diese Veranstaltung ist Teil der Webinarreihe „Ressourceneffizienz und Kreislaufwirtschaft“ des Ressourcen Forum Austria  und Reffnet.ch im Auftrag des österreichischen Bundesministeriums für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie sowie des Schweizer Bundesamt für Umwelt.

Details

Datum:
April 27
Zeit:
11:00 - 12:00
Website:
https://www.reffnet.ch/de/veranstaltungen?id=89

Veranstalter

Reffnet.ch
E-Mail:
info@reffnet.ch
Website:
www.reffnet.ch

Veranstaltungsort

Online